Bike – Krimmler Achental


Bike Krimmler Achental 1
Bike Krimmler Achental 1

Eine wirkliche Traumtour: Zwar muss man überwiegend auf dem Hinweg zurückfahren, aber dennoch ist das Krimmler Achental ein Muss für jeden Biker, der die schönsten Plätze der Hohen Tauern erkunden möchte. Man kurbelt auf dem Forstweg (nicht Wanderweg) vorbei an den tosenden Krimmler Wasserfällen, teils etwas steiler, aber gut zu fahrendem Weg bergauf, bis man den 400 Meter höher liegenden Talausgang erreicht hat.
Von hier geht es nun nahezu flach in grandioser Landschaft, bis zum Krimmler Tauernhaus.
Anfahrt ist mit dem eigenen PKW bis Krimml Ort.

Wer noch Kraft hat, kann vom Krimmler Tauernhaus noch taleinwärts fahren – bis zum Talschluß sind es noch ca. 6 km und 250 HM.

Bestens informiert

Die Tour im Detail.

  • Schwierigkeit: mittel
  • Höhenmeter: 650 Hm
  • Niedrigster Punkt: 1.067 m
  • Höchster Punkt: 1.631 m
  • Streckenlänge: 30 km
  • Fahrtechnik: mittel
  • Asphalt/Radweg: 5%
  • Schotter/Almweg: 95%
  • Highlights der Tour: Traumhaftes Hochtal im Nationalpark Hohe Tauern - besonders imposant der Talschluß mit dem Gletscher.
  • Einkehrmöglichkeiten: Sölln Alm, Veitn Alm, Hölzlahner Alm, Krimmler Tauernhaus.
Bike Krimmler Achental 2
Bike Krimmler Achental 2
Bike Krimmler Achental 3
Bike Krimmler Achental 3
Bike Krimmler Achental 4
Bike Krimmler Achental 4