Fürther Hütte im Hollersbachtal mit dem Kratzenbergsee


Wanderung Fuerther Huette 1
Wanderung Fuerther Huette 1

Fahrt mit dem Nationalparktaxi (unbedingt einen Tag vorher reservieren) von der Seestube bis zur Materialseilbahn der Fürther Hütte. Von hier führt ein schön angelegter Wandersteig Richtung Fürther Hütte. Nach ca. 45 min Gehzeit zeigt sich das Vorder- und Hintermoos. (ein Naturkleinod im Nationalpark Hohe Tauern). Dann weiter bergauf und zuerst noch an der Hütte vorbei zum Kratzenbergsee – dahinter thronen einige 3.000er wie Seekopf (2.921 m), Kratzenberg (3.022 m) und Larmkogel (3.017 m). Nach einer gemütlichen Einkehr geht´s auf dem gleichen Weg zurück.

Bestens informiert

Die Tour im Detail.

  • Schwierigkeit: mittel
  • Aufstieg: 600 Hm
  • Abstieg: 600 Hm
  • Höhenmeter: 600 HM
  • Niedrigster Punkt: 1.600 m
  • Höchster Punkt: 2.201 m
  • Streckenlänge: 6 km
  • Highlights der Tour: Kratzenbergsee – größter natürlicher Bergsee der Hohen Tauern
  • Wegbeschaffenheit: Wandersteig
  • Ausgangspunkt: Materialseilbahn Fürther Hütte
  • Einkehrmöglichkeit: Fürther Hütte
Wanderung Fuerther Huette 2
Wanderung Fuerther Huette 2
Wanderung Fuerther Huette 3
Wanderung Fuerther Huette 3
Wanderung Fuerther Huette 4
Wanderung Fuerther Huette 4